EU-Datenschutzgrundverordnung

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist im Vereinigten Königreich und in der gesamten Europäischen Union gesetzlich vorgeschrieben. Es vereint viele aktuelle Anforderungen für den Datenaustausch in einer einzigen Gesetzgebung und ermöglicht es Personen, mehr Kontrolle darüber zu haben, wie ihre persönlichen Daten gespeichert und verteilt werden.
Datenverantwortliche, wie DyeMyHair (Arcadant B.V.), müssen nun ihr Bewusstsein für die Wichtigkeit des Schutzes personenbezogener Daten beweisen. Personen, die ihre Daten an Bearbeiter übermitteln, müssen darauf hingewiesen werden, wie ihre Daten verwendet und gespeichert werden, bevor die Informationen weitergegeben werden. Die DSGVO erfordert von Datenverantwortlichen, wie DyeMyHair, absolute Klarheit darüber zu geben, wie Informationen gespeichert und Daten verwendet werden.

Unser Engagement für die DSGVO Verantwortlichkeit

Wir verpflichten uns zur Einhaltung der DSGVO und haben viele Prozesse implementiert, um sicherzustellen, dass die Daten unserer Kunden sicher und ordnungsgemäß behandelt werden. Daten, die Arcadant B.V. zur Verfügung gestellt werden, werden im Interesse der Kunden verwendet, um ihre Aufträge erfolgreich und offiziell zu vervollständigen. Daten, die über den Zeitpunkt der erfolgreichen Zustellung hinausgehen, werden für Remarketing-Zwecke verwendet (wenn der Kunde sich dafür entschieden hat) oder um die Erfahrung für wiederkehrende Kunden zu verbessern.
Um die Transparenz weiter zu erhöhen, haben wir unseren Kunden auch eine umfangreiche Liste der Prozesse und Software zur Verfügung gestellt, mit denen ihre Daten nach der Eingabe auf unserer Website in Kontakt treten können. Bitte sehen Sie hier, wie Ihre Daten im folgenden Abschnitt in die Site eingegeben werden können.

Unser Engagement für Ihre individuellen Rechte

Als Eigentümer und Gegenstand der fraglichen Daten haben Sie bestimmte Rechte und Kontrolle über die Details, die Sie auf www.dyemyhair.com/de eingeben. Als Datenverantwortlicher für die zur Verfügung gestellten Informationen sind wir verpflichtet, Ihr Recht auf folgende Bedingungen zu wahren:

  • Recht auf Vergessenwerden: Sie können verlangen, dass Ihre Daten unverzüglich aus unserer Datenbank und den Servern entfernt werden, wobei alle Ihre Informationen vollständig entfernt werden und Sie über diesen erfolgreichen Löschvorgang informiert werden.
  • Recht auf Widerspruch: Kunden können bestimmte Aktionen oder Prozesse ablehnen, für die ihre Daten nicht vorgesehen sind. Kunden können sich jederzeit für Marketing und Korrespondenz entscheiden.
  • Recht auf Berichtigung: Sie können alle Informationen, die Sie für falsch oder nicht mehr gültig halten, ändern und aktualisieren. Dies beinhaltet, ohne darauf beschränkt zu sein, die Änderung der Adresse oder des Namens. Dies fördert die Genauigkeit in unseren Kundeninformationen und erhöht deren Gültigkeit.
  • Zugriffsrecht: Dies ermöglicht Ihnen vollständige Transparenz und Kontrolle darüber, wie mit Ihren Daten umgegangen wird. Sie können zusätzliche Informationen darüber anfordern, welche Daten zu welchen Zwecken gespeichert werden. Es ist unsere Pflicht, Ihnen diese Informationen vollständig zur Verfügung zu stellen.
  • Recht auf Portabilität: Hiermit können Sie die Übertragung Ihrer Daten zwischen den Controllern anfordern. Auf Wunsch können wir Ihnen bei der Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an einen anderen Datenverarbeiter behilflich sein. Dies beinhaltet die Bereitstellung Ihrer Informationen in einem maschinenfreundlichen Format.

Weitere Informationen zu unserer Datenschutzerklärung und Datenweitergabe finden Sie auf unserer Webseite. Wenn Sie nach dem Lesen dieser Informationen Fragen oder Wünsche bezüglich der Übermittlung Ihrer persönlichen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@dyemyhair.com